Die Männer gewinnen eigenes Vorbereitungsturnier

Die Männer gewinnen eigenes Vorbereitungsturnier

Mit den Kreisoberligisten FT Vorwärts Kiel und Heikendorfer SV sowie den Kreisklassen Vertreter Kieler TV und FT Adler Kiel waren es beim eigenen Vorbereitungsturnier in der Schönberger Sporthalle keine Gegner von schlechten Eltern, doch am Ende setzte sich TSV Schönberg I mit 8:2 Punkten knapp durch. Das Konzept der Handballabteilung in den Kreisklassen Staffel A und B mit 2 Teams in die Saison 2018-2019 zu gehen, scheint aufzugehen. Es meldeten sich erneut 16 Spieler für das Turnier und dabei fehlten mit Thies Koppenhagen, Philip Jordt und Tim-Lukas Kapries wichtige Säulen im Spielaufbau und Tor. Während FT Vorwärts Kiel sich im ersten Spiel von Julian Radwill, Hannes Gnutzamnn, Jascha Sütel, Hinni Nebendahl, Philip Lange, Lars Lindau und Philipp Setzpfand mit Torwart Phil Tietje beim 6:10 den Schneid abkaufen ließ, patzte TSV Schönberg I dann im 5. Spiel gegen den Heikendorfer SV mit 4:11 recht deutlich. Dennoch schnappte sich TSV Schönberg I durch den Erfolg gegen FT Vorwärts Kiel mit 8:2 Punkten den Turniersieg davon. Die FT Vorwärts Kiel, mit ebenfalls 8:2 Punkten, belegte den 2. Platz. Das Überraschungsteam war der Kieler TV, die mit den Erfolgen über TSV Schönberg II, Heikendofer SV und FT Adler Kiel auf den 3. Platz kam. Der Heikendorfer SV verlor gegen FT Vorwärts Kiel mit 4:10 und gegen den Kieler TV mit 6:7, so dass für den Kreisoberligisten der 4. Platz blieb. Der TSV Schönberg II hatte im vorletzten Spiel gegen den Heikendorfer SV beim 8:9 bereits Fahrt aufgenommen, um im letzten Spiel gegen FT Adler Kiel mit 10:9 die Oberhand zu behalten. Über den 5. Platz vor FT Adler Kiel freuten sich Paul Freitag, Tom Harder, Jan Anton, Jan-Philipp Willers, Lennart Matzen, Niklas Absalon, Florian Möller, Max Freitag, Matthis Reimann mit Torwart Maxi Wildfeuer. „Wir können das Experiment, mit zwei Teams in den Kreisklassen Staffel A und B zu starten, beginnen. Die Jungs sind heiß wie „Frittenfett“. Am heutigen Dienstag folgt um 20.45 Uhr noch ein Freundschaftsspiel gegen den THW IV. Ab dann gehen wir in die Feinjustierung, um die Saison am 09.09. auswärts gegen die KSV Holstein zu eröffnen“, teilte Trainer Willi Friese mit.

 

Foto Friese

 

Fri Handball TSV Schönberg Männer Philip Lange zum 280818

 

Für das 1:0 in den Spielen gegen FT Vorwärts Kiel, FT Adler Kiel und Kieler TV beim Vorbereitungsturnier des TSV Schönberg war Philip Lange nach Anspiel von Hannes Gnutzmann zuständig, nur gegen Heikendorf wollte es nicht gelingen.

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

Whatsapp 016099626620
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.