Starke zweite Halbzeit sorgt für einen 24:19 Erfolg der Schönberger Handball Frauen

Starke zweite Halbzeit sorgt für einen 24:19 Erfolg der Schönberger Handball Frauen

Erst in der zweiten Halbzeit drehte die Frauenmannschaft vom TSV Schönberg im Auswärtsspiel der Regionsliga der HG Region Foerde beim 24:19 Erfolg über den Ellerbeker TV II so richtig auf. Vorher begann das Spiel mit Krampf und etlichen Fehlpässen. Da stimmte weder die Abstimmung noch die Wurfqualität. Dennoch erkämpften sich Hannah Bach, Kim Kristin Hirsch (3), Dinah Biller, Aline Timm (1), Lena Treichel, Jönna Hirsch(5/4), Sarah Hirsch (1), Laura Von brocken, Birte Boche (2), Pia-Sophie Kapries (2), Jolien Steffen (2), Dunja Bode, Hannah Maria Hebenstein (8) und Jennifer Richter bis zur Halbzeit ein 12:12 Unentschieden. In der 45. Minute beim 16:16 konnte sich keine der beiden Teams absetzen. Danach setzte sich Hannah Hebenstein gekonnt in Szene und sorgte fast im Alleingang für den 20:17 Vorsprung, der zum 24:19 Erfolg führte. „Eine schwierige Aufgabe für die Frauen, aber am Ende waren wir die glücklicheren und haben auch verdient gewonnen“, meinte Trainer Steven Heuer. Am Sonntag, 15.00 Uhr, geht es in eigener Halle gegen den Tabellenletzten FT Adler Kiel. Als Tabellenzweiter mit 20:6 Punkten und 335:275 Toren sollte im Heimspiel nichts anbrennen.

 

Aktueller Tabellenstand

Platz

Mannschaft

Spiele

S

U

N

Tore

Punkte

1

HSG Mönkeberg-Schönkirchen 3

15

15

0

0

410

:

236

30

:

0

2

TSV Schönberg

13

10

0

3

335

:

275

20

:

6

3

SG Handball Eidertal

15

9

1

5

278

:

245

19

:

11

4

MTV Dänischenhagen 2

13

9

0

4

303

:

279

18

:

8

5

Suchsdorfer SV 2

15

7

1

7

357

:

365

15

:

15

6

Fortuna Wellsee

13

5

2

6

258

:

270

12

:

14

7

TSV Altenholz 2

15

5

1

9

295

:

346

11

:

19

8

Ellerbeker TV 2

13

5

0

8

257

:

255

10

:

16

9

Wellingdorfer TV

13

4

0

9

259

:

288

8

:

18

10

TuS Gaarden

14

3

1

10

251

:

300

7

:

21

11

FT Adler Kiel

13

1

0

12

204

:

348

2

:

24

 

 

Foto Friese:

 

Fri Handball TSV Schönberg Frauen Hannah Hebenstein zum 010319

 

Ob vom Siebenmeterpunkt oder aus dem Feld, Hannah Hebenstein sorgte fasst im Alleingang für den 24:19 Erfolg im Auswärtsspiel der Frauenmannschaft vom TSV Schönberg gegen den Ellerbeker TV II.

 

Foto mit Text für die Maxi Gruppe:

 

Andächtig und mit Freude wurde das 5:3 gegen den TSV Raisdorf und das 8:2 über SW Elmschenhagen von Oscar, Hannes, Fin, Michel, Tade, Momme, Dominik, Lily, Dean, Jönna und Hauke als Maxi-Team vom TSV Schönberg beim Klein-Turnier in der Coventry Halle zur Kenntnis genommen. Trainerin Aline Timm war einfach begeistert, wie die beiden Mädchen und die Jungs um den Ball kämpften und ihre Tore warfen. „Schön auch, dass alle am Tore werfen beteiligt waren und alle ihren Spaß hatten“, meinte Trainerin Aline Timm nach dem Turnier.

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

Whatsapp 016099626620
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.