Die mD vom TSV Schönberg gewinnt den Kolding Cup 2019

Die mD vom TSV Schönberg gewinnt den Kolding Cup 2019

In beeindruckender Manier sowie mit Leidenschaft und Fan-Block gewinnt die männliche D vom TSV Schönberg als U13 bei 22 teilnehmenden Mannschaften aus vier Nationen mit 28:18 Toren gegen die Schwedische Mannschaft von Ljunghusens Handbollklubb den begehrten Kolding Cup 2019. Angereist mit Bus. Pkw und drei Spieler und eine Betreuerin vom THW Kiel konnte die U13 bereits in der Vorrunde am Ostersonnabend in den Spielen gegen Ystads IF aus Schweden (20:10 für die HSG Schönberg), dem TSV Pansdorf (25:16) und Valbusbaek IF 2 aus Dänemark (30:7) voll überzeugen. In der Zwischenrunde am Ostersonntag distanzierte die Mannschaft von Trainer Paul Freitag das heimstarke Team von Kolding IF mit 24:14 Toren. Das Kolding Team war sichtlich traurig und beeindruckt von der Spielstärke der HSG Schönberg, die gerade mit Kjell Schröder, Jonah Engels, Mikkel Renkwitz, Jesse Rath, Felix Schlüter, Linus Alpen, Matti Engels, Niklas Jahn sowie den Torhütern Felix Ortmann und Mads Rieken ein komplettes Team auf die Platte schicken konnte. Das musste auch der Handball Club aus Wisch beim 26:19 Erfolg für die HSG Schönberg erfahren. Mit diesem Erfolg war das Finale erreicht, wo die geballte Handballwucht auf den Ljunghusens Handbollklubb aus Schweden traf. Da passte vieles zusammen, so dass Jonah Engels seine Wurfstärke, Kjell Schröder seinen Torhunger, Mikkel Renkwitz seine Spiellaune und alle anderen mit Leidenschaft die schwedische Mannschaft Ljunghusens Handbollklubb nach einem 5:5 bis zum 28:18 Endergebnis im Endspiel an die Wand spielten. „Die Jungs waren einfach giftig in der Abwehr und konsequent im Ausnutzen der Chancen. Dazu kommt eine gehörige Portion an Gemeinschaftsgefühl und Begeisterung dazu“, so beschreibt Trainer Paul Freitag die Truppe. Immerhin wurde das Finale mit Unterstützung eines Schönberger Fanblocks in der legendären Sydbank Arena von Kolding (Fassungsvermögen 5.000 Zuschauer) ausgetragen. Die Siegerehrung in der Arena mit Podiumsplatz, Einmarsch und Präsente war dann das Sahnehäubchen auf einen erfolgreichen Handballausflug zum Kolding Cup 2019.

Die männliche C von Trainer Willi Friese hatte es sichtlich schwerer, in ihrer von Oberligateams gespickten Mannschaften überhaupt Tore zu erzielen. Gegen das Spitzenteam AB Handboll aus Dänemark kassierten Kjell Dittmer, Joschua Mayerhoff, Hannes Sämer, Julian Ruh, Jannik Struwe, Benny Löptien, Lasse Windeler, Leo Schäfer, Jasper Groth und Jannik Ruddies gleich eine 10:18 Niederlage. Doch gerade gegen die Oberliga-Teams von TV Rheinbach (7:20), HSV Hamm 02 (7:23) und dem heimischen Kolding IF (3:20) fiel es den Jungs schwer, durch die robuste und gut gestaffelte Abwehr durchzukommen. Dazu kam, dass der von Harz klebende Ball für die HSG Schönberg ungewohnt war. Erst im letzten Spiel gegen das Oberliga Team aus Stuttgart legte die HSG Schönberg ein 1:0 vor und hielt beim 5:6 noch prächtig mit. Gegen Ende ließ die Kraft und Kondition dennoch nach und auch dieses Spiel ging mit 11:30 deutlich verloren. „Wir waren sicherlich in der falschen Gruppe eingeteilt. Gegen Oberliga Teams zu spielen, war nicht geplant. Da hat uns der Veranstalter einen Streich gespielt. Dennoch haben die Jungs sich bravourös geschlagen“, urteilte Trainer Willi Friese nach dem Turnier.

 

Fotos Friese:

 

Fri Handball TSV Schönberg U13 in Kolding

 

Unmittelbar nach dem Finalsieg gegen Ljunghusens Handbollklubb (28:18) feierten Kjell, Mikkel, Jesse, Matti (verdeckt), Linus, Mads, Felix, Jonah, Felix und Niklas mit Lennart (Betreuer), Pia (Co-Trainerin) und Paul (Trainer) den grandiosen Kolding Cup Erfolg mit einer improvisierten Meisterschale in der legendären Sydbank Arena.

 

Variante 2

 

Fri Handball U13 Cup Kolding - 2 zum 260419

 

Große Freude über den Gewinn des Kolding Pokal Cup 2019 zeigten Niklas Jahn, Matti Engels, Mikkel Renkwitz, Jesse Rath, Kjell Schröder, Jonah Engels, Felix Schlüter, Linus Alpen, davor Lennart Bosssen (Co Trainer), Felix Ortmann, Mads Rieken und Paul Freitag (Trainer).

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

Whatsapp 015161319150
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.