Kreisderby ging für die den TSV Schönberg beim Heikendorfer SV mit 17:20 Toren verloren.

Kreisderby ging für die den TSV Schönberg beim Heikendorfer SV mit 17:20 Toren verloren.

Gegen die erfahrene Regionsoberligatruppe vom Heikendorfer SV ließ die Frauenmannschaft vom TSV Schönberg im Auswärtsspiel der Regionsoberliga der HG Region Förde erst gegen Ende Federn und verlor knapp mit 17:20 Toren. Beide Abwehrreihen präsentierten sich am Anfang mit viel Biss und Engagement. Nach dem 2:2 in der 10. Minute stand es in der 25. Minute nur 6:6 und auch das Halbzeitergebnis von 7:8 ließ einiges für die zweite Halbzeit hoffen. die Schönbergerinnen bissen sich an der kompakten und hart durchgreifenden Heikendorfer Abwehr die Zähne aus. Aus einem 9:9 in der 37. Minute wurde ein 10:14 Rückstand in der 42. Minute. Nach einem 5 Minuten "Black-Out" schafften mit vereinten Kräften Kim Hirsch (1), Annika Firlus (1), Josie Grippo, Aline Timm, Lena Treichel (1), Jönna Hirsch (1), Pia-Sophie Kapries (1), Christine Becker, Kim-Sarah Hinrichsen sowie den beiden Goalgettern Hannah Hebenstein (8/3) und Susanne Metz (4) in der 50. Minute den vorrübergehenden 15:15 Ausgleich. In der berühmten Crunsch Time konnte sich der Heikendorfer SV knapp auf 17:15 absetzen. Nach den Anschlußtreffern zum 16:17 durch Susanne Metz und 17:18 durch Hannah Hebenstein, fehlte dem TSV Schönberg die berühmte zweite Luft. "Man merkte, dass der Heikendorfer SV schon seit Jahren in der Regionsoberliga spielt und wir als Neuling Lehrgeld zahlen müssen", bremerkten die Trainer Steven Heuer und Gunnar Dahlmann nach dem Spiel. Am Sonntag, 15.00 Uhr, steht in der Schönberger Sporthalle ein erneutes Kreisderby gegen die SG Lütjenburg-Dannau an. Eine schöne Herausforderung, um dem Tabellenzweiten aus Lütjenburg Paroli zu bieten.

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte

1 MTV Dänischenhagen 9 7 0 2 228: 187 14: 4

2 SG Lütjenburg/Dannau 7 5 1 1 165: 138 11: 3

3 HSG Raisdorf-Klausdorf 7 5 0 2 138: 136 10: 4

4 THW Kiel 7 5 0 2 175: 153 10: 4

5 HSG Mönkeberg-Schönkirchen 3 6 3 1 2 132: 119 7: 5

6 Heikendorfer SV 7 3 1 3 113: 128 7: 7

7 Ellerbeker TV 7 2 1 4 147: 153 5: 9

8 Preetzer TSV 2 6 2 0 4 129: 137 4: 8

9 TSV Schönberg 6 2 0 4 140: 143 4: 8

10 HSG Holstein Kiel/Kronshagen 3 3 0 0 3 61: 88 0: 6

11 Wiker SV 7 0 0 7 133: 179 0: 14


Foto Friese:


Fri Handball TSV Schönberg Frauen Kim Hirsch zum 151119

Auch Kim Hirsch konnte nicht die Wende im Auswärtsspiel der Regionsoberliga der HG Region Förde gegen den Heikendorfer SV mit ihrem Tor einläuten.

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

Whatsapp 015161319150
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.