TSV Schönberg II verliert im Handball Pokal 22:25 gegen TSV Altenholz IV

TSV Schönberg II verliert im Handball Pokal 22:25 gegen TSV Altenholz IV

Am Ende brachte die 2. Männermannschaft vom TSV Schönberg die alten Hasen vom TSV Altenholz IV im Pokalspiel der HG Region Förde beim 22:25 noch mächtig ins Schwitzen. Durch einen knallharten Wurf von Rechtsaußen Florian Möller ging der TSV Schönberg mit 1:0 in der 5. Minute in Führung. Beide Teams mussten sich erst wieder an den Wettspielrhythmus gewöhnen. Dann drehten die ausgebufften Jungs vom Kreisligisten TSV Altenholz IV beim 4:11 in der 22. Minute ordentlich auf. Zur Halbzeit lag der TSV Schönberg II 7:13 hinten. Im zweiten Abschnitt besannen sich gerade die jungen wie Julian Radzwill (6), Cagdas Ciragöz (6), Ali Deaibis (2), Florian Möller (2), Mattis Reimann (2) mit dem Routinier Marcel Pürwitz (4) auf ihre Stärken und robbten sich in der 51. Minute auf 19:21 Tore ran. Auch mit Unterstützung durch Marvin Brumm, Paul Schultz, Maximilian Wildfeuer, Leon Richter und Bennet Eymann gelang Coach Paul Freitag nicht, das Spiel zu drehen. Die großartigen Paraden von Christian Steffens sorgten zwar für Spannung, aber die 22:25 Niederlage konnte auch er nicht verhindern. „Für diese junge Truppe mit neuen Spielern und einer wahren Begeisterung war das gegen einen Kreisligisten ein klasse Spiel“, befand Coach Paul Freitag nach dem Spiel.

 

Foto Friese:

 

Fri Handball TSV Schönberg 2. Männer zum 220920

 

Gleich im ersten Männerspiel zeigte Ali Deaibis seine Stärken und knallte beim 22:25 gegen den TSV Altenholz IV zwei Tore ins gegnerische Netz.

Wichtige Information

!!!ABGESAGT !!!

die JHV ist abgesagt

bzw wird verschoben.

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

reservierung-vereinsbus@tsvschoenberg.de
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.