Handball Frauen und Männer gehen „fremd“.

Handball Frauen und Männer gehen „fremd“.

Die Corona-Pandemie hat doch „Spuren“ hinterlassen. Die verantwortlichen Trainer der 1. Frauenmannschaft und den Männermannschaften machten sich schon arge Sorgen um die Fitness und mögliche Verletzunggefahr, wenn es ab August in die intensive Vorbereitung und ab September in die ersten Pokalspiele gehen sollte.

Die Stabilität der Gelenke und die Beweglichkeit des Körpers sahen die Trainer vom TSV Schönberg als Schwerpunkt ihrer Präventivarbeit im Training bei den anvertrauten Spielerinnen und Spielern an.

Mit der Yoga Trainerin Maria Eschstruth aus Kiel hat der TSV Schönberg eine exzellente Kursleiterin, die auch auf dem Gebiet des personal Coaching eine Kapazität ist. In insgesamt zwei Einheiten über 90 Minuten präsentierte Maria ein ausgewogenes Programm für Stabilität der Gelenke, Balance des Körpers und natürlich für den Handballsport die nötige Kraft in ihren Übungen, die jeder bis zum Start der Saison für sich weiter entwickeln und testen kann.

Am Ende der Einheiten machte sie noch einmal deutlich, dass Yoga mehr ist als Dehnübungen und Gymnastik, sondern sich auf das „Ganze“ bezieht und die Atmung ein wichtiger Teil der Übungen ist.

Normalerweise bietet Maria Eschstruth am Montag, 19.30 Uhr, für echte Kerle (Männer) und am Mittwoch, 19.30 Uhr, Power Yoga an. Doch auf Bitten der Handballabteilung kam es zu diesem ungewöhnlichen „Meeting“ innerhalb des Vereins.

Mir hat es unheimlich viel Spaß gemacht und kann den Handballerinnen und Handballern attestieren, dass sie intensiv mitgemacht haben. Ich wünsche allen Mannschaften einen erfolgreichen Start in die Saison, am Besten ohne Corona Beiwerk“, meinte Maria Eschstruth nach ihren Einheiten.

Als Trainer der 1. Männermannschaft habe ich gleich mal viele Übungen mitgeschrieben, damit wir auf lange Sicht nichts vergessen. Es war auf jeden Fall eine Bereicherung und Ergänzung zum Vorbereitungstraining auf die neue Saison“, meinte Coach Jan Anton.

Das Handball Camp für den Nachwuchs!

Das Handball Camp für den Nachwuchs!

Da stimmt wieder mal ALLES! Das Wetter, die Kinder, das Handball Training, der Spaß und natürlich die Freude am Zusammensein im Handball Camp des TSV Schönberg 2021.

Auch wenn es schwer fiel, sich morgens um 09.00 Uhr bereits am Vereinsheim zu treffen und dann gleich einen 12 Minuten Lauf hinzulegen, da kam bei dem Einen oder Anderen schon mal das Gestöhne auf.

Danach ging es in verschiedenen Etappen, ob Handball Technik, Athletik Training oder der berühmte Triathlon, bestehend aus Radfahren, Minigolf und Baden, der Handball Nachwuchs war mehr Ehrgeiz, Fleiß und viel Emotionen dabei.

Zum Abschluss am Freitag gab es Hin- und Rückspiele für die mE/Maxi und der mD/mC, wobei dem Leistungsvermögen eingeteilt wurde. Am Ende hatten ALLE gewonnen. Es wurden eine Menge Tore erzielt und auch die Torhüter konnten sich auszeichnen.

Unterstützt, begleitet und fachlich betreut wurden die Nachwuchshandballer von der Männermannschaft des TSV Schönberg. Bei den Täuschungshandlungen konnte Paul Freitag sein Können weitergeben, beim Passspiel sorgte Hinni Nebendahl für Aufmerksamkeit und auch Ali Deaibis, Cagdas und Maximilian Langhein sorgten für hautnahe Begebenheiten. Adam Wutkowski erfreute sich als Trainer wie auch als „Griller“ seiner Beliebtheit, genauso wie Hannes Gnutzmann als Minigolf Experte glänzen konnte.

Am Freitagnachmittag fielen die Kinder erschöpft und zufrieden in die Arme der Eltern.

So eine Veranstaltung ist nur mit Unterstützung der Eltern, von Sponsoren und der Kochkunst von EDEKA möglich. Am Ende passte alles zusammen. Das Wetter spielte Piano und die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß. So war es auch für mich einfacher“, meinte Abteilungsleiter Willi Friese.

Liebe Mitglieder ....

Liebe Mitglieder, liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,

 

vielleicht habt Ihr Euch gewundert, dass seit einiger Zeit mein Name auf der Homepage im Vorstand erscheint. Wie ich bereits im letzten Jahr verlauten ließ, hätte ich mich der Mitgliederversammlung zur Wahl zum 1. Vorsitzenden zur Verfügung gestellt.

Im April wurde dann der Posten des 1. Vorsitzenden frei. Der verbleibende Vorstand setzte mich am 25.05.2021 kommissarisch als 1. Vorsitzenden ein. Bereits vorher bekam der Vorstand ein neues Gesicht, denn auch Angelika Kaschube wurde vom Vorstand einstimmig zur 1. Kassenwartin kommissarisch eingesetzt.

Während Angelika dabei ist, die Kasse für das Jahr 2020 auf „Vordermann“ zu bringen, habe ich meinen Auftritt in der Öffentlichkeit am 30.06.2021, 19.00 Uhr, beim „Open-Air Jahresempfang“ der Gemeinde Schönberg am Tourist-Service Kalifornien.

Angelika und ich hatten bereits eine erste gemeinsame Vorstands- und erweiterte Vorstandssitzung, in der wir herzlich aufgenommen wurden und über unsere Bestandsaufnahmen berichten konnten.

Von Angelika bekamen wir das Signal, dass der Abschluss des Kassenberichtes 2020 mit Prüfung der Kasse im September dieses Jahres stehen sollte. Dann wird auch der Abschluss 2019 aus dem Steuerbüro zurück sein. Somit können wir – nach Beschluss des erweiterten Vorstandes – am Freitag, den 24.09.2021, 19.00 Uhr, unsere Mitgliederversammlung abhalten und über die Entlastung des Vorstandes für die Jahres 2019/2020 sprechen.

Daneben stehen Ehrungen, Verabschiedungen und Wahlen im Mittelpunkt. Immerhin werden alle Vorstandsposten neu gewählt, was der Corona Pandemie geschuldet ist.

Wir freuen uns alle im Vorstand, dass Ihr als Mitglieder und Sportler uns weiterhin so wohl gesonnen seid. Wir haben in der Pandemie wenige Mitglieder verloren und sind jetzt dabei, weitere zu werben. Schaut auf die Angebote in den Abteilungen und den Kursen, wichtig ist: seid aktiv.

 

In diesem Sinne

bleibt gesund und treibt Sport

 

Euer kommissarisch eingesetzter

1. Vorsitzender

 

Willi Friese

 

Das Handball Camp als Kultstatus findet statt

Das Handball Camp als Kultstatus findet statt

Vom 21.06. bis 25.06.2021 findet das Handball Camp vom TSV Schönberg statt. Während am 21.06. - also am Montag – noch die Trainingseinheiten von der mE und mD stattfinden und diese Zeit mit ins Handball Camp fällt, beginnt am 22.06., 09.00 Uhr, das eigentliche Handball Camp mit dem Eintreffen der Teilnehmer beim Vereinsheim des TSV Schönberg.

Die 24 angemeldeten TeilnehmerInnen werden in drei Gruppen geteilt – nämlich mE, mD und mC – und werden dann in der Halle, auf dem Roten Platz, am Strand und auf dem Sportgelände von der „Handballfamilie“ betreut, trainiert und begleitet.

Die Veranstaltung wird lediglich mittags unterbrochen, um Verpflegung aus der Küche EDEKA Alpen aufzunehmen. Ansonsten gilt das Motto Spiel, Spaß und Freude bis 15.30 Uhr.

Bereits zum 6. Mal findet diese populäre Veranstaltung in Regie der Handballabteilung statt. Eigentlich können auch Nichtvereinsmitglieder teilnehmen, doch bereits im letzten Jahr gab es Einschränkungen durch die Pandemie. Dieses Jahr bleiben die Gruppen ständig zusammen und werden von festen Trainern betreut.

Für die Nachzügler sind noch Plätze frei, aber Beeilung, da jeder TeilnehmerIn ein Trikot bekommt, die müssen vorher bestellt werden.

Unterkategorien

Wichtige Information

Aktuelle Öffnungszeiten

Der Geschäftsstelle

Montag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Freitag: geschlossen

Telefon: 04344 – 3155

geschaeftsstelle@tsvschoenberg.de

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

reservierung-vereinsbus@tsvschoenberg.de
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.