Vereinsmeisterschaften Schönberger 180`s 2021

Vereinsmeisterschaften Schönberger 180`s 2021


Nachwuchs sichert sich die Titel
Die 2.Schönberger Steel-Darts Vereinsmeisterschaften sind Geschichte,
unsere neuen Vereinsmeister sind Marlene Klupsch und Maurice Stöffer.
Herzlichen Glückwunsch
Begonnen hat die Veranstaltung am Freitag den 13. Mit einem gemeinsamen Essen in fröhlicher Runde mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Gestärkt und satt ging es nach unserem tollen Buffet, vielen Dank an alle, ins Turnier.
Nach 5 Qualirunden hatten wir eine Setzliste für ein 32 er Doppel KO System,
Hoschi Gosch und Maurice waren die Besten, als Belohnung gab es ein Freilos in der ersten Runde.
Die stärksten Eindrücke hinterließen hier Andy Deppe, Sean Findeisen und Max Jacobsen.
Unser amtierender Vereinsmeister Dirk Hagelstein setzte sich gegen Maxi Wildfeuer durch, für Hagel kam aber dann das frühe aus.
Gegen eine stark aufspielenden Andy Deppe war er fast chancenlos, ein starker Beginn von Andy in jedem Leg, sicherte ihm jedes Mal den nötigen Vorsprung.
Hagel schaffte es danach in der Verliererrunde leider nicht wieder in die Spur zu kommen und schied gegen Gordon, in einem gefühlten Not gegen Elend Spiel, aus. Titelverteidigung ade, nächstes Jahr wiederangriff.
Ab jetzt ging es Schlag auf Schlag.
Marlene verliert knapp im Decider gegen Max Jacobsen und startet danach einen Siegeszug durch die Verliererrunde, Micha , Cowboy, Maxi Zupke und Gorden haben das Nachsehen, Platz 5 war Marlene schon sicher, noch 1 Sieg und sie wäre gleichzeitig Damen Vereinsmeisterin, da alle anderen Damen, nach 2 Spielen leider schon ausgeschieden sind.
Dazu später mehr.
Hoschi setzte sich in seinem Baum souverän durch, Cedrik, Marvin und Max Bliemel im Halbfinale waren fast chancenlos. Finale Gewinner Seite war erreicht.
Im unteren Baum standen sich Sean und Maurice gegenüber, Sean setze sich vorher gegen Max Jacobsen im Decider durch, während Maurice seinen Trainer Andy mit 3zu 1 in die Verliererrunde schickte.
Sean unterlag im Halbfinale Maurice mit 3 zu 1, das Finale Gewinnerseite war perfekt.
Maurice gegen Hoschi und Sean musste wieder gegen Max J. ran und konnte sich ein zweites Mal durchsetzen.
5.Platz für Max Jacobsen, Herzlichen Glückwunsch! und Sean wartete auf seinen Gegner oder Gegnerin.
Marlene gegen Max Bliemel, auch hier ging es in den Decider, in dem Max das glücklichere Ende für sich hatte.
5.Platz für Marlene. Herzlichen Glückwusch!
Im Finale Hauptrunde kam es nun zu dem Duell zwischen Bundesliga Erfahrung pur und jugendlichem Ehrgeiz.
Maurice holt das Ding und war sicherer Vizemeister, Hoschi zog in die Verliererunde, es war noch nichts verloren.
Max gegen Sean, leichte Favoritenrolle von Sean, doch eine 180 Max und leichte Checkschwäche von Sean, ermöglichten Max den Sieg.
4.Platz Sean Findeisen. Herzlichen Glückwunsch!
Max gegen Hoschi, Max hat gekämpft, doch Hoschi wollte noch einmal gegen Maurice spielen und mit diesem Willen holte er sich den Sieg, somit
3. Platz Max Bliemel Herzlichen Glückwunsch!
Das Finale 2. Teil
1.Leg Maurice legt volle Pulle los.18 Darts 1 zu 0
2.Leg Hoschi kontert 19 Darts
3.Leg Maurice 140, 140 und nach 9 weiteren Darts, insgesamt 15 Darts! Check -2 zu 1.
Ein Leg zum Titel für Maurice.
Leider kam jetzt bei Hoschi ein wenig Wurfpech dazu, trotz 6 vergebenen Championship Darts von Maurice, kam Hoschi nicht mehr in den Finish Bereich und Maurice beendete mit 23 Darts und einem 73 AVG das Turnier.
Der Titel ist seiner!
Herzlichen Glückwusch an Hoschi zum Vize-Vereinsmeister!
Vereinsmeister 2021
Maurice Stöffer
Herzlichen Glückwunsch zum Titel und zum gleichzeitigen Jugendvereinsmeister
Damen Finale
Unsere Damen Johanna, Andrea und Silvia mussten auch noch mal ans Board.
Jeder gegen Jeden , um die Finalgegnerin für Marlene zu ermitteln.
Es ging eng zu, alle 3 Spiele über 3 Legs, bei denen sich Silvia gegen Johanna und Andrea durchsetzte und stand so im Finale um den Damen Vereinsmeisterin Titel.
Andrea holte sich mit einem Sieg den 3.Platz.
Herzlichen Glückwusch!
Im Finale merkte man Marlene die Anstrengung von 8 Spielen an, 2 mehr als Vereinsmeister Maurice, im 9 lief es am Anfang nicht so gut, dafür für Silvia.
Erster Dart aufs Doppel. Bumm. Check. 1 zu 0 für Silvia.
Eisbeutel für Marlene, Handgelenk kühlen, ab ins 2.Leg.
Silvia baut ein wenig ab, Marlene sicher im Scoring, doch das Doppelfeld ist zugeklebt und auf einmal sind beide im Madhouse.
Silvia mit Matchdarts, doch Marlene holt das Leg. 1zu 1.
Decider für den Titel.
Marlene zieht wieder weg, 150 Punkte Vorsprung, Chancen weg und Silvia wieder dran, leider zu spät.
Marlene holt das Ding.
Vize-Vereinsmeisterin Silvia Thormann. Herzlichen Glückwunsch!
Vereinsmeisterin 2021
Marlene Klupsch
Herzlichen Glückwusch zum Titel
Einen besonderen Dank an Julia (Nicardos Mama), Colin und Hoschi für die Turnierleitung.
Ein riesengroßer Dank geht an unsere Sponsoren für die Zugaben zu den Preisen für unsere Sieger und Platzierte.
Dartshop Dudda aus Preetz und
Hotel und Restaurant Haus Felsenburg vom Schönberger Strand
Eine rundherum harmonische Veranstaltung hatte seine Sieger und Besiegte,
doch die eigentlichen Gewinner sind WIR ALLE.
75% Beteiligung bei den Vereinsmeisterschaften, tolle Spiele, klasse Essen und eine super Stimmung zeigt was für eine Gemeinschaft WIR sind.
Jetzt starten wir am 26.9.21 mit unseren 5 Teams in die Punktspielsaison.
Am 21.8 finden bei uns in Schönberg die Two Person Landesmeisterschaften,
am 29.8 in Erfde die Einzel Landesmeisterschaften (Jugend, Damen und Herren) und am 11. Und 12.9 das erste Ranglistenturnier (Spielort unbekannt) statt.
Ich hoffe wir, die SCHÖNBERGER 180´s, treten überall mit einem großen Team an.
Good Darts

Liebe Kinder bis 14 Jahre, Liebe Eltern der Kinder

Liebe Kinder bis 14 Jahre, Liebe Eltern der Kinder

ich, der FSJler des TSV Schönberger, Maximilian biete Euch ein Corona-konformes Bewegungsangebot an.

Zeit: Dienstag, 15.00 - 16.00 Uhr Start: Dienstag, 24.08.2021

Ort: Roter Platz / "Affenkäfig" auf dem Schulgelände der Grundschule an den Salzwiesen.
D
as Angebot ist wetterbedingt und fällt bei bestimmen Bedingungen (Schnee/Starkregen etc.) aus.

Wer Lust hat kommt einfach einmal vorbei.

Bitte kommt umgezogen in wetterfester Sportkleidung mit Maske und bringt euch was zu trinken mit.

Die Maske müsst ihr beim Training nicht tragen.

Ich freue mich auf alle, die Zeit und Lust haben!

Bis Dienstag

Maximilian

Neustart beim Kinderturnen im TSV Schönberg

Neustart beim Kinderturnen im TSV Schönberg

PRÄVENTION von Anfang an … vielseitig, umfassend und durchdacht

Schönberg (sh). Koordination, Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer lassen sich schulen und fördern. Die motorischen Grundfertigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen fördern nicht nur die eigene Körperwahrnehmung sondern auch die Sozialkompetenz. Durch spielerisches, bzw. durchdachtes Heranführen an Bewegungsspiele wird das geistige und körperliche Leistungsvermögen der Kinder und Jugendlichen gestärkt.

Nun formiert sich das Kinderturnen des TSV Schönberg komplett neu und zwar wird aus der Gruppe der Minisportler und dem Eltern-Kind-Turnen das Familienturnen für Kinder im Alter von 0-5 Jahren mit Begleitung der Eltern. Geturnt wird in großen Bewegungslandschaften, jeder nach seinen Möglichkeiten, immer montags von 15.30 - 17.00 Uhr in der alten Turnhalle. Für die Eltern zählt hier die 3-G-Regelung.

Aus dem Kinderturnen und Leistungsturnen wird Geräteturnen für Kinder ab 5 Jahren ohne Begleitung der Eltern. Das Geräteturnen setzt sich aus zwei Bausteinen zusammen - dem einfachen Gerätturnen und dem Leistungsturnen. Von zwei Trainern geleitet, ist gewährleistet, dass die Kinder nach Leistung in den Bereichen Boden, Balken, Stufenbarren und Sprungtisch sowie an den olympischen Turngeräten gefördert werden können. Geturnt wird montags und donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr (Anfänger) oder bis 19.00 Uhr (Leistungsgruppe) in der alten Turnhalle. Hier werden die Eltern gebeten, den Kindern die entsprechenden Kontaktdaten mitzugeben. Weitere Informationen gibt es in der TSV-Geschäftsstelle unter Telefon: 0 43 44 / 31 55 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neue Regeln für den Sport im Innenbereich

Neue Regeln für den Sport im Innenbereich

Ab Montag den 23 August 2021 gilt die 3G-Regel für den Sport im Innenbereich

Das Bedeutet:

  • Außer für geimpfte und genesene Personen gilt eine Pflicht zur Vorlage eines Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden)

  • Es sind keine Selbsttest erlaubt!!

  • Die entsprechenden Nachweise sind dem Trainer unaufgefordert zu Beginn des Trainings vorzulegen

  • Teilnehmer die weder geimpft, genesen oder getestet zum Training erscheinen, werden vom Training ausgeschlossen

  • Die 3G-Regel gilt nicht für Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres, ebenso Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren, die regulär zweimal wöchentlich in der Schule getestet werden

Unterkategorien

Wichtige Information

Aktuelle Öffnungszeiten

Der Geschäftsstelle

Montag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Freitag: geschlossen

Telefon: 04344 – 3155

geschaeftsstelle@tsvschoenberg.de

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

reservierung-vereinsbus@tsvschoenberg.de
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.