Tanja Krug und Stefanie Asmus „Welt der Bälle“ der 3. Streich!

Tanja Krug und Stefanie Asmus „Welt der Bälle“ der 3. Streich!

Nach der Veröffentlichung ihrer Bewegung- und Themenstundenbücher „Phantasiereich der Bälle“ und „Abenteuer Ball“ haben Tanja Krug und Stefanie Asmus von der Ballspielgruppe des TSV Schönberg die Corona-Zeit genutzt und ihr drittes Buch „Abenteuer Luftballon“ veröffentlicht. Dabei half ihnen ihre 10jährige Trainertätigkeit im TSV Schönberg mit ihrer Ballspielgruppe und die Erkenntnis, dass anscheinend nur noch sehr wenige Kinder Erfahrungen mit Luftballons haben. Obwohl Professor Dr. Klaus Roth von der Ballschule Heidelberg im Vorwort des Buches erwähnt, dass gerade bei Kindergeburtstagen, Hochzeiten, Jubiläumsveranstaltungen und auch andern Festen der Luftballon ein fester Bestandteil der Dekoration ist. Ergänzend beschreibt er, dass Kinder die Geschwindigkeit von Körpern und Gegenständen schlecht einschätzen können, da ist gerade der Luftballon ein wichtiges Baustein im Lernprozess der Bewegungen. Der Luftballon entschleunigt die Abläufe und zwingt die Kinder zur präzisen Ausführung der Aufgaben. Mit dem Buch haben Tanja Krug und Stefanie Asmus nicht nur den Nerv der Ballschule Heidelberg getroffen, sondern werden sicherlich vielen Erziehern, Übungsleitern und Lehrern Handlungsmöglichkeiten an die Hand geben, um den Kindern viel Freude zu bereiten. Themen wie die Honigbienen, das Leben der Schnecken, das Geheimnis der Springbohnen, was ist ein Wolkenreich oder das Leben im Ozean sprechen die Natur an, dagegen werden Themen wie im Feenreich, bei den Trollen, Land der Träume oder bei Frau Holle mit viel Phantasie den Kindern dargeboten. Immer wieder spielen Bewegung, Koordination und Geschicklichkeit eine große Rolle, wenn es um Bewältigung der Aufgaben geht. Über, unter und mit den Kästen, Matten. Springseilen, Hütchen und natürlich dem Luftballon als zentraler Gegenstand muss getragen, geschleppt, geworfen oder auf andere Art und Weise benutzt werden. Neben der Geschichte zum Thema, werden auch Stundenablauf, benötigtes Material und Durchführung der Übungsstunden klar gegliedert angesprochen. „Nachdem wir bereits mit der Ausarbeitung und dem Erproben der Themenstunden begonnen hatten, signalisierten unsere eigenen Kinder (2x11 und 14 Jahre alt) ebenfalls starkes Interesse an dem Spiel mit Luftballons. Immer wieder kamen sie in die Halle geschlichen und haben förmlich darum gebettelt, mitmachen zu dürfen. Dies hat uns bewogen keine Altersbegrenzung nach oben hin zu empfehlen. Zwar funktionieren Themenstunden mit Geschichten nur bis ca. 8 Jahren, aber die Spielideen bleiben wie vorher für alle interessant“, meinten Tanja Krug und Stefanie Asmus. Als gefragte Referenten bei Fortbildungsveranstaltungen der Sportverbände finden die beiden Ausnahmekönner in Sachen Ballspielen hoffentlich bald wieder die Zeit, das Engagement und die Begeisterung für die frühkindliche Entwicklung unserer Kinder in Schönberg und Umgebung etwas anzubieten. Ob aktive Trainertätigkeit oder Referentenaktivitäten, beide sind bundesweit gern gesehene Gäste und ein Aushängeschild für den Sport im TSV Schönberg.

Mit dem Buch „Abenteuer Luftballon“ haben Tanja Krug und Stefanie Asmus nicht nur den Nerv der Ballschule Heidelberg getroffen, sondern werden sicherlich vielen Erziehern, Übungsleitern und Lehrern Handlungsmöglichkeiten an die Hand geben, um den Kindern im Umgang mit dem Luftballon viel Freude zu bereiten.

 

Fit bleiben … auch in den Ferien

Fit bleiben … auch in den Ferien

Schönberg (sh). Allen Fitnessbegeisterten und denen, die es werden möchten, bietet die Fitness-Sparte des TSV Schönberg auch in den Sommerferien die Möglichkeit, fit und stark zu bleiben, bzw. zu werden.

Da coronabedingt die Sporthallen inkl. der Umkleidekabinen und Sanitäranlagen sowie alle Sportgeräte und –materialien bis auf Weiteres noch unter bzw. hinter Verschluss bleiben müssen, finden die Fitness-Stunden im Freien statt, was als durchaus positiv von den derzeitigen Sportlern/Sportlerinnen und deren Trainern gewertet wird. Selbstverständlich werden der vorgeschriebene Mindestabstand und auch die erforderlichen Hygienemaßnahmen eingehalten und Anwesenheitslisten geführt.

 

In der Ferienzeit gibt es folgende Termine, auf dem Sportplatz bzw. am/im „Leichtathletik-Käfig“:

montags von 18.00 bis 19.00 Uhr, Funktional-Training, Ltg. Silke Hergeröder

Donnerstag, 16.7. 2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Fit & Stark, Ltg. Annika Heißing

donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, Pilates, Ltg. Stephanie Krause

freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr, Kraft & Power, Ltg. Silke Hergeröder

 

Wer sich nun motiviert fühlt und sich und seinem Körper etwas Gutes tun möchte und am TSV-„Outdoor“-Fitness teilnehmen möchte, darf sehr gerne dazukommen.

 

Nach den Sommerferien geht es mit folgenden Terminen weiter:

montags von 18.00 bis 19.00 Uhr, Funktional-Training, Ltg. Silke Hergeröder

dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, Zumba, Ltg. Sabine Lükemann

mittwochs von 19.00 bis 20.00 Uhr, Fitness-Stunde, Ltg. Maike Hanke

donnerstags ab 20.8.2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Fit & Stark, Ltg. Annika Heißing

donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, Pilates, Ltg. Stephanie Krause

donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, 14-tägig (ungerade Woche) Balli di gruppo, Ltg. Imke Schmelzkopf

freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr, Kraft & Power, Ltg. Silke Hergeröder

samstags ab 22.8.2020 von 8.00 bis 9.00 Uhr, Fit ins Wochenende, Ltg: Annika Heißing.

 

Weitere Informationen erteilt die TSV-Geschäftsstelle von montags bis freitags in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr unter Telefon: 0 43 44 / 31 55.

Die Geschäftsstelle bleibt bis zum 03. August 2020 geschlossen

Die Geschäftsstelle bleibt bis zum

03. August 2020 geschlossen.

In dringenden Fällen schreibt eine

E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Handball Camp im TSV Schönberg hat bereits Kult-Status

Handball Camp im TSV Schönberg hat bereits Kult-Status

Da wären sicherlich eine Menge Kinder vom Handballnachwuchs sehr traurig gewesen, wenn das Handball Camp 2020 vom TSV Schönberg der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen wäre. Doch gerade rechtzeitig zum Start lockerte die Landesregierung ihre Lockdown-Vorschriften und auch der Deutsche Handballbund glänzte mit einem Corona Konzept „Return to play“ einem Wiedereinstieg im Amateurbereich des Handballsports. Der geplante Startzeitpunkt für die Stufe 6 im Konzept– Mannschaftstraining plus handballspezifisches Training mit Zweikämpfen – war der 01.07., so dass das Handball Camp vom Konzept profitierte. Dennoch reichte die Handballabteilung ein Hygiene-Konzept beim Schulverband ein und begrenzte die Teilnehmerzahl in diesem Jahr auf 20 Personen. So konnten sich Matti, Simeon, Aaron, Hannes, Jönna, Moritz (hintere Reihe auf dem Foto), Jonas, Rasmus, Roman, Philipp, David, Michel (mittlere Reihe auf dem Foto), Justin-Frank, Felix, Johan, Jorck, Dominik und Oscar von der männlichen mE und der männlichen mD freuen, vom 30.06. bis zum 03.07. am Handball Camp 2020 teilzunehmen. Freuen durfte sich der TSV Schönberg über die Freigabe der Halle durch den Schulverband in den ersten drei Wochen der Ferien und einem Zuschuss seitens der VR Bank Ostholstein Plön e.V. für Bälle und Trainingshilfen zum Kult-Camp der Handballabteilung. Mit Unterstützung der Trainer Bosse Rose, Hinni Nebendahl, Phil Tietje, Paul Freitag, Tim-Lukas Kapries von der Liga-Mannschaft, die sich rührend um den Nachwuchs kümmerten sowie von Kjell Dittmer und Zekria von der männlichen A-Jugend bekam das Handball Camp einen „Handball Familien-Touch“ der besonderen Art. Ob Fangen, Werfen oder Prellen, die mE und mD wurden vier Tage lang gescheucht, trainiert und motiviert. Auch wenn sie am Ende des Tages völlig fertig nach Hause schlichen, am nächsten Morgen fanden sich alle wieder im Vereinsheim ein, um die nächsten Handball-Themen wie Täuschungen oder Sperren und Absetzen anzugehen. Ein Highlight war sicherlich auch der „Handball-Triathlon“, bestehen aus Fahrradfahren, Minigolfspielen auf der Minigolfanlage in Kalifornien und Würfe aufs Tor auf dem Roten Platz. Am Ende der Woche war allen klar, beim Handball Camp 2021 sind sie wieder dabei.

Da freuen sich Matti, Simeon, Aaron, Hannes, Jönna, Moritz (hintere Reihe auf dem Foto), Jonas, Rasmus, Roman, Philipp, David, Michel (mittlere Reihe auf dem Foto), Justin-Frank, Felix, Johan, Jorck, Dominik und Oscar vom Handball Camp des TSV Schönberg in froher Erwartung der nächsten Trainingseinheit.

Ein Parcour am Strand für die Teilnehmer am Handball Camp 2020 TSV Schönberg Handballabteilung. Ausgedacht und ausgelegt von Phil Tietje und Hinni Nebendahl.

Hinni Nebendahl hält die Jungs der mE und mD auf Trapp.

 

Unterkategorien

Wichtige Information

!!!ABGESAGT !!!

die JHV ist abgesagt

bzw wird verschoben.

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

Whatsapp 015161319150
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.