Schul-AG Steel-Dart

Schul-AG Steel-Dart


Liebe Schülerinnen und Schüler der GSP Schönberg, liebe Eltern!
Das Kinder- und Jugendhaus der GSP Schönberg und die Schönberger 180´s (die Dartsparte des
TSV Schönberg) starten nach den Sommerferien 2021 eine neue Schul-AG.
Mit dieser Schul-AG möchten wir Euch für diesen tollen Sport begeistern.
Ihr benötigt dafür keine Vorkenntnisse, keine besondere Kleidung, kein Material, sondern nur Lust
aufs Dartspielen. Darts und Zubehör stellen wir Euch kostenlos zur Verfügung.
Wer bereits eigene Steeldarts hat, der darf diese natürlich gerne mitbringen.
Die AG findet wöchentlich donnerstags von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im TSV Schönberg Vereinsheim,
Friedhofsweg 8 in Schönberg (direkt am Fußballplatz an der Schule) statt.
Uns stehen dort acht Dartboards zur Verfügung, sowie ein besonderes Trainingsboard, bei dem die
Doppel- und Dreifach Felder halb so groß sind wie auf einem normalen Board.
Es können bis zu 16 Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren teilnehmen.
Zur jeder AG Einheit werden sich mindestens zwei Spielerinnen und Spieler der Schönberger 180´s
um Euch kümmern. Mit dem ausgebildeten Darttrainer Andreas Deppe, der Jugendnationalkader-
Spielerin Marlene Klupsch (Schülerin unserer GSP), den zwei ausgebildeten Jugendleitern
Maxi Wildfeuer und Sean Findeisen sowie dem Spartenleiter und dem Vizespartenleiter der
Schönberger 180´s, Michael Klupsch und Christian Blanck, haben wir ein kompetentes Team für Eure
AG zusammengestellt. Zudem planen wir, im Laufe des Schuljahres aktuelle Bundesligaspieler aus
Schleswig-Holstein zur AG einzuladen, um Euch noch zusätzlich ein paar Highlights zu bieten.
(Leider gibt es zurzeit noch keine Bundesligaspielerinnen.)
Während der AG Zeit werdet Ihr an das komplette Spektrum des Dartsports herangeführt:
vom Aufwärmprogramm, über Spielregeln und Wurftechniken, Beachtung und Wirkung mentaler
Aspekte, sowie allem anderen, was mit dem Dartsport zusammenhängt.
Sollten wie Euer Interesse geweckt haben, dann meldet Euch gerne beim Kinder- und Jugendhaus zur
Dart-AG an.
Ihr könnt Euch auch vorher ein Bild von den Schönberger 180´s machen.
Wir trainieren jeden Montag und Donnerstag ab ca. 18 Uhr (oft auch eher) im Vereinsheim.
Kommt einfach vorbei oder schreibt uns, wenn Ihr Fragen habt, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
meldet Euch per What’s App/Telefon unter 0151-18020451 bei Michael Klupsch.
Im Internet sind wir auch vertreten: www.schoenberger180s.de
Instagram: schoenberger180s
Wir freuen uns auf Euch!
Eure Schönberger 180´s des TSV Schönberg

KURSE, der Renner beim TSV Schönberg!

KURSE, der Renner beim TSV Schönberg!

 

Wenn Du Musik hörst, Bewegung spürst oder einfach fröhliche Menschen auf dem Sportplatz, in der Gymnastikhalle oder sonst wo auf dem Sportgelände siehst, dann sind es meistens Silke, Sabine, Maike, Stephanie, Maria, Annika und Imke als Kursleiterinnen, die von Montag bis Samstag Fitness und Power nicht nur selber mitbringen, sondern auch motivieren und weitergeben.

Mit dieser Fitness-Power werden Frauen, Mädchen, Männer und Jugendliche einfach alle, die Bewegung mögen oder sich sportliche betätigen wollen, angesprochen.

Inzwischen ist ein neuer Flyer herausgekommen, der Euch leitet Wer, Wann, Was, Wo an Kursen

gibt.

Ich bin begeistert über die vielen Kurse und dass wir so qualifiziertes Personal als KursleiterInnen gewinnen konnten. Lobend erwähnen muss ich den Flyer, der in Eigeninitiative und mit viel Liebe entworfen wurde. Er wird demnächst in den Geschäften in Schönberg ausliegen. Einige Kurse sind schon zum bersten voll, aber wo fröhliche Menschen Sport treiben, da mache einfach mit“, meinte der 1. Vorsitzende Willi Friese.

Download Flyer

Handball trifft auf Tennis und dann ab ins Glück!

Handball trifft auf Tennis und dann ab ins Glück!

Wenn Anni Firlus und Philipp Jordt heiraten, dann muss es einfach sportlich zugehen. Beide sind im Handballsport groß geworden, auch wenn sie seit einiger Zeit dem Tennissport frönen. Philipp Jordt als Schönberger Handballer landete nach dem Schulabschluss wie viele in Kiel, wo das Studium lockte und die berufliche Herausforderung wartete. So kam der Wechsel nach Kiel auch im Handball nicht von Ungefähr und und dort lernte Philipp im Handballsport seine „Anni“ kennen.

Inzwischen sind beide wieder in Schönberg und nun auch im Hafen der Ehe angekommen. „Die „Damenmannschaft (wie auf dem Foto zu sehen) und die ganze Handballabteilung wünschen Anni und Philipp auf dem gemeinsamen Familienweg viel Glück. Wir sind ganz Zuversichtlich, dass Anni weiterhin der Damenmannschaft und der Handballabteilung erhalten bleibt und auch Philipp wird mit Sicherheit einen Teil seiner Zeit dem Handballsport in Schönberg widmen“, meinte Jan-Philipp Willers für die Handballsparte im TSV Schönberg.

Handball Frauen und Männer gehen „fremd“.

Handball Frauen und Männer gehen „fremd“.

Die Corona-Pandemie hat doch „Spuren“ hinterlassen. Die verantwortlichen Trainer der 1. Frauenmannschaft und den Männermannschaften machten sich schon arge Sorgen um die Fitness und mögliche Verletzunggefahr, wenn es ab August in die intensive Vorbereitung und ab September in die ersten Pokalspiele gehen sollte.

Die Stabilität der Gelenke und die Beweglichkeit des Körpers sahen die Trainer vom TSV Schönberg als Schwerpunkt ihrer Präventivarbeit im Training bei den anvertrauten Spielerinnen und Spielern an.

Mit der Yoga Trainerin Maria Eschstruth aus Kiel hat der TSV Schönberg eine exzellente Kursleiterin, die auch auf dem Gebiet des personal Coaching eine Kapazität ist. In insgesamt zwei Einheiten über 90 Minuten präsentierte Maria ein ausgewogenes Programm für Stabilität der Gelenke, Balance des Körpers und natürlich für den Handballsport die nötige Kraft in ihren Übungen, die jeder bis zum Start der Saison für sich weiter entwickeln und testen kann.

Am Ende der Einheiten machte sie noch einmal deutlich, dass Yoga mehr ist als Dehnübungen und Gymnastik, sondern sich auf das „Ganze“ bezieht und die Atmung ein wichtiger Teil der Übungen ist.

Normalerweise bietet Maria Eschstruth am Montag, 19.30 Uhr, für echte Kerle (Männer) und am Mittwoch, 19.30 Uhr, Power Yoga an. Doch auf Bitten der Handballabteilung kam es zu diesem ungewöhnlichen „Meeting“ innerhalb des Vereins.

Mir hat es unheimlich viel Spaß gemacht und kann den Handballerinnen und Handballern attestieren, dass sie intensiv mitgemacht haben. Ich wünsche allen Mannschaften einen erfolgreichen Start in die Saison, am Besten ohne Corona Beiwerk“, meinte Maria Eschstruth nach ihren Einheiten.

Als Trainer der 1. Männermannschaft habe ich gleich mal viele Übungen mitgeschrieben, damit wir auf lange Sicht nichts vergessen. Es war auf jeden Fall eine Bereicherung und Ergänzung zum Vorbereitungstraining auf die neue Saison“, meinte Coach Jan Anton.

Unterkategorien

Wichtige Information

Aktuelle Öffnungszeiten

Der Geschäftsstelle

Montag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

Dienstag: geschlossen

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag: 09.00 Uhr – 12.00 Uhr

16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Freitag: geschlossen

Telefon: 04344 – 3155

geschaeftsstelle@tsvschoenberg.de

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

reservierung-vereinsbus@tsvschoenberg.de
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.