Fit bleiben … auch während und nach den Herbstferien

Fit bleiben … auch während und nach den Herbstferien

Schönberg (sh). Allen Fitnessbegeisterten und denen, die es werden möchten, bietet die Fitness-Sparte des TSV Schönberg auch während sowie nach den Herbstferien die Möglichkeit, fit und stark zu bleiben, bzw. zu werden.

 

In der Ferienzeit (5. bis 17. Oktober 2020)

gibt es folgende Termine, auf dem Outdoor-Trainingsplatz neben dem Sportplatz:

montags von 18.00 bis 19.00 Uhr, Funktional-Training, Ltg. Silke Hergeröder

dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr, Fit for curvies and beginners, Ltg. Silke Hergeröder

Donnerstag, 15.10.2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr, Fit & Stark, Ltg. Annika Heißing

freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr, Power meets Rock, Ltg. Silke Hergeröder

Samstag, 17.10.2020 von 8.00 bis 9.00 Uhr, Fit in Wochenende, Ltg. Annika Heißing

Wer sich nun motiviert fühlt und sich und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, darf sehr gerne dazukommen.

 

Nach den Herbstferien

geht es mit folgenden Terminen weiter:

montags von 18.00 bis 19.00 Uhr, Funktional-Training, (Outdoor-Trainingsplatz), Ltg. Silke Hergeröder

montags von 19.30 bis 21.00 Uhr, Power-Yoga für echte Kerle, (Gymnastikhalle), Ltg. Maria Eschstruth

dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr, Fit for curvies and beginners, (Outdoor-Trainingsplatz), Ltg. Silke Hergeröder

dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, Balli di gruppo, (Alte Turnhalle), Ltg. Sabine Lükemann

mittwochs von 19.00 bis 19.50 Uhr, Stepaerobic, (Alte Turnhalle), Ltg. Maike Hanke

mittwochs von 20.05 bis 21.50 Uhr, Fitnessstunde inkl. Entspannung, (Alte Turnhalle), Ltg. Maike Hanke

mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr, Power-Yoga, (Gymnastikhalle), Ltg. Maria Eschstruth

mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr, Pilates-/Faszien-Training, (Sportheim), Ltg. Stephanie Krause

donnerstags von 19.00 bis 20.30 Uhr, Pilates-/Faszien-Training, (Gymnastikhalle), Ltg. Stephanie Krause

donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr, Fit & Stark, (Outdoor-Trainingsplatz), Ltg. Annika Heißing

donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr, 14-tägig (ungerade Woche, Balli di gruppo, (Alte Turnhalle), Ltg. Imke Schmelzkopf

freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr, Power meets Rock, (Outdoor-Trainingsplatz), Ltg. Silke Hergeröder

samstags von 8.00 bis 9.00 Uhr, Fit ins Wochenende, (Outdoor-Trainingsplatz), Ltg: Annika Heißing.

 

Die vorgeschriebenen coronabedingten Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich eingehalten.

Alle Angebote richten sich gleichermaßen an Frauen und Männer. Geeignete Kleidung wäre für die Outdoor-Sportler von Vorteil. Weitere Informationen erteilt die TSV-Geschäftsstelle montags und donnerstags von 9-12 Uhr und Donnerstagnachmittag von 16-19 Uhr unter Telefon: 0 43 44 / 31 55.

Fit for curvies and beginners

Fit for curvies and beginners“ startet –

jetzt die Chance nutzen und mit einsteigen

Schönberg (sh). Am Dienstag, 29.09.2020 wird „Fit for curvies and beginners“ als eine neue Fitness-Gruppe im TSV Schönberg starten. Diese Sportstunde richtet sich ausschließlich jedoch gleichermaßen an Frauen und Männer sowie Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die sich aufgrund ihres Übergewichtes nur wenig sportlich betätigen und dies nun ändern möchten. Angesprochen fühlen soll sich aber auch jeder Sport-Anfänger. Die Chance, mit einzusteigen, besteht jetzt! Bestandteile dieser Stunde werden das Training mit Battle Rope, Kurzhanteln, leichtes Walken/Laufen sowie einfachen Ausdauer-, bzw. Kraftübungen sein. Trainiert wird immer dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr auf dem Trainingsplatz gleich neben dem Sportplatz. Da das Training nur outdoor und bei fast jedem Wetter stattfinden wird, ist entsprechende Kleidung sinnvoll. Die vorgeschriebenen coronabedingten Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich eingehalten. Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte und ein Handtuch. Weitere Informationen erhalten Sie direkt unter 01 71 / 94 31 227 oder über die TSV-Geschäftsstelle unter Telefon: 0 43 44 / 31 55.

TSV Schönberg II verliert im Handball Pokal 22:25 gegen TSV Altenholz IV

TSV Schönberg II verliert im Handball Pokal 22:25 gegen TSV Altenholz IV

Am Ende brachte die 2. Männermannschaft vom TSV Schönberg die alten Hasen vom TSV Altenholz IV im Pokalspiel der HG Region Förde beim 22:25 noch mächtig ins Schwitzen. Durch einen knallharten Wurf von Rechtsaußen Florian Möller ging der TSV Schönberg mit 1:0 in der 5. Minute in Führung. Beide Teams mussten sich erst wieder an den Wettspielrhythmus gewöhnen. Dann drehten die ausgebufften Jungs vom Kreisligisten TSV Altenholz IV beim 4:11 in der 22. Minute ordentlich auf. Zur Halbzeit lag der TSV Schönberg II 7:13 hinten. Im zweiten Abschnitt besannen sich gerade die jungen wie Julian Radzwill (6), Cagdas Ciragöz (6), Ali Deaibis (2), Florian Möller (2), Mattis Reimann (2) mit dem Routinier Marcel Pürwitz (4) auf ihre Stärken und robbten sich in der 51. Minute auf 19:21 Tore ran. Auch mit Unterstützung durch Marvin Brumm, Paul Schultz, Maximilian Wildfeuer, Leon Richter und Bennet Eymann gelang Coach Paul Freitag nicht, das Spiel zu drehen. Die großartigen Paraden von Christian Steffens sorgten zwar für Spannung, aber die 22:25 Niederlage konnte auch er nicht verhindern. „Für diese junge Truppe mit neuen Spielern und einer wahren Begeisterung war das gegen einen Kreisligisten ein klasse Spiel“, befand Coach Paul Freitag nach dem Spiel.

 

Foto Friese:

 

Fri Handball TSV Schönberg 2. Männer zum 220920

 

Gleich im ersten Männerspiel zeigte Ali Deaibis seine Stärken und knallte beim 22:25 gegen den TSV Altenholz IV zwei Tore ins gegnerische Netz.

Testen für die Saison und Trinken für einen guten Zweck.

Testen für die Saison und Trinken für einen guten Zweck.

 

Die 1. Männermannschaft vom TSV Schönberg unterzog sich im Trainingslager in Dänemark nicht nur der Belastung von vier Trainingseinheiten, sondern neben den beiden Testspielen gegen den Schleswig-Holstein Ligisten SG Oeversee-Jarplund Weding und dem TSV Sieverstedt auch der Vernichtung im geselligen Teil mit Vereinssymbolen geschmückten „Gerstensaft“, um die vielen Kinder und Jugendlichen der Handballabteilung finanziell zu unterstützen. Zunächst verstand Trainer Jan Anton jedoch kein Pardon, da wurde geschwitzt, trainiert und getestet, was das Zeug hielt. Doch bereits am Freitagabend gegen die SG Oeversee-Jarplund Weding lag der TSV Schönberg bereits nach 15 Minuten mit 2:8 Toren hinten. Während im Angriff die Würfe von Hannes Gnutzmann, Tom Harder, Jascha Sütel und Hinrich Nebendahl in der beweglichen Abwehr der SG hängen blieb, nutzen diese die Wurfschwächen der Schönberger gnadenlos durch Tempogegenstöße bis zur Halbzeit zum 7:15 aus. Erst im zweiten Durchgang berappelten sich Lars Lindau, Max Freitag und die Außen Niklas Absalon sowie Paul Freitag und konnten bis zur 45 Minuten beim 12:19 gut mithalten. Am Ende verlor der TSV Schönberg mit 17:28 Toren gegen einen zwei Klassen höher spielenden Gegner, der sich sogar Chancen auf die Endrunde ausrechnet.

Das zweite Testspiel gegen den TSV Sieverstedt war eine harte Nuss, die am Ende zwar mit 25:28 Toren abgegeben wurde, doch bis zur 10. Minute führte der TSV Schönberg durch Tore von Max Freitag, Hannes Gnutzmann und Dominik Loibl mit 6:4 Toren. Mit Leidenschaft und viel körperlichen Einsatz versuchte der TSV Schönberg immer wieder den Ausgleich zu erzielen, doch Fehlpässe und nachlassende Kraft bescherten die 25:28 Niederlage. Auch ein prächtig haltender Phil Tietje im Tor schaffte die Wende nicht. „Wir konnten in Dänemark und in beiden Testspielen mit „Backe“ üben. Das soll uns in den Punktspielen gegen Mettenhof und Klausdorf auswärts helfen“, hofft Trainer Jan Anton auf den richtigen Effekt. Bis zum 30. September verkauft die kleine Lille-Brauerei in Kiel mit dem vereinseigenen Logo vom TSV Schönberg ihr Bier beim SB Markt Magnet in Schönberg. Für jede verkaufte Flasche fließt ein kleiner Betrag ins Budget der Kinder und Jugendlichen Handballer, damit noch intensiver und professioneller trainiert werden kann. Diese Aktion kann natürlich von allen im Rahmen der eigenen Bedürfnisse unterstützt werden.

 

Unterkategorien

Wichtige Information

!!!ABGESAGT !!!

die JHV ist abgesagt

bzw wird verschoben.

TSV Onlineshop

Sparkasse

TSV Auto

TSV Bus Termine

reservierung-vereinsbus@tsvschoenberg.de
  
:

Copyright © 2018. All Rights Reserved.